Clubmeisterschaften - TuS-Collegia

Direkt zum Seiteninhalt
Clubmeisterschaften
Die Clubmeisterschaften 2021 sind in der entscheidenden Phase. Während im Mixed jetzt die Halbfinals anstehen, ist im Herren-Einzel die Entscheidung bereits gefallen.

In den Halbfinals setzten sich Arne Jessen mit 6:1 und 6:1 gegen Helmut Eimann und Martin Röthel 6:4 und 6:2 gegen Michael Krause durch.

Im Finale standen sich somit Arne und Martin gegenüber. Bei hervorragendem Tenniswetter setzte sich am Mittwochabend (08.09.) Martin nach 2 Stunden mit 7:6 (7:4) und6:2 durch.

Das Match gab aber leider nicht das her, was sich so mancher (auch die beiden Finalisten) davon versprach. Arne und Martin waren sehr nervös, was sich auch in der Anzahl der vermeintlich leichten Fehler wieder spiegelte. Aber es waren auch schöne und ansehnliche Aktionen von beiden dabei.
Spannend war es auf jeden Fall, besonders der Tiebreak des ersten Satzes hatte es in sich. Den konnte Martin mit 7:4 für sich entscheiden und hatte sich somit einen psychologischen Vorteil erarbeitet. Im zweiten Satz ging es dann nach dem Break zum 3:1 relativ schnell zu Ende. Arne konnte seine „normale“ Leistungsfähigkeit nicht mehr abrufen und musste sich somit auch im zweiten Satz mit 2:6 geschlagen geben.

Martin Röthel
Sportwart Tennis
Zurück zum Seiteninhalt